Pressespiegel

„Party-Rezepte“ zum leichten Nachkochen

SUPER Mittwoch, 11. Januar 2017

Idee für Kochbuch ist aus Workshop heraus entstanden – Verkauf für den guten Zweck am 19. Januar Alsdorf/Aachen. Laura Glorioso blickt stolz in die Kameralinse. Sie hält den Entwurf für ein Kochbuch in den Händen, das in Zusammenarbeit des Alsdorfer Jugendhilfe-Vereins „GO better“ mit der Stiftung Jürgen Kutsch und dem Koch Michael Tack von „FOODatTACK“ [...] weiterlesen

Ein Spaziergang veränderte alles

katholisch.de, 10. Januar 2017

Mit Glauben hatte Jürgen Kutsch nie viel zu tun gehabt. „Gott, Jesus – das sagte mir nichts“, so der 52-Jährige heute. Mit 31 Jahren war der getaufte Katholik aus der Kirche ausgetreten, um die Kirchensteuer zu sparen. Seine Einstellung änderte sich schlagartig bei einem Herbstspaziergang. Als es geschah, war Jürgen Kutsch an einem herbstlichen Tag [...] weiterlesen

Obst- und Gemüsekisten für Kitas

SUPER Mittwoch, 28. Dezember 2016

Alsdorf. Auch im kommenden Jahr können sich die Kleinen in den Alsdorfer Kindertagesstätten über eine ordentliche Extraportion Vitamine freuen. Wöchentlich stellt die Jürgen-Kutsch-Stiftung den Kitas und Familienzentren frisch gepackte Obst- und Gemüsekisten zur Verfügung. Im Jahr 2012 hatte Jürgen Kutsch (l.) die städtische Kita in Kellersberg mit den ersten Kisten beliefert. Seit 2014 liegen alle [...] weiterlesen

Obst und Gemüse in Alsdorf auch im kommenden Jahr !

Aachener Zeitung, 17. Dezember 2016

Auch im kommenden Jahr können sich die Kleinen in den Alsdorfer Kindertagesstätten über eine ordentliche Extraportion Vitamine freuen. Wöchentlich stellt die Jürgen-Kutsch-Stiftung den Kitas und Familienzentren frisch gepackte Obst- und Gemüsekisten zur Verfügung. Im Jahr 2012 hatte Jürgen Kutsch, der in Alsdorf einen Fahrzeughandel betreibt, die städtische Kita in Kellersberg mit den ersten Kisten beliefert. [...] weiterlesen

Parkgespräche sorgen für neue Bänke am Elsassplatz

SUPER Mittwoch, 14. Dezember 2016

Aachen. Die alten Holzauflagen der Sitzbänke am Elsassplatz wurden jetzt gegen neue ausgetauscht. Mitarbeiter der Beschäftigungsinitiativen Low-Tec und Sozialwerk Aachener Christen haben die Bänke im Rahmen des Projektes „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ (BIWAQ) ausgewechselt. Der Elsassplatz ist in die Jahre gekommen und wird nun schrittweise saniert. Das Material für die Bänke wurde von einer [...] weiterlesen

Ostviertel: Gewaltkriminalität nimmt weiter ab

Aachener Nachrichten, 7. Dezember 2016

Aachen. Wenn Bewohner des Aachener Ostviertels jemandem erzählen, wo sie wohnen, schlägt ihnen nicht selten ehrliche Betroffenheit entgegen. Schon seit Jahrzehnten gilt das einstige Arbeiterquartier als Sorgenbezirk der Stadt. Dies aber völlig zu Unrecht, wenn man die Polizei und erst recht die Bewohner selbst fragt. Jüngst diskutierten sie bei den regelmäßig stattfindenden „Parkgesprächen“ der Stiftung [...] weiterlesen

„Parkgespräche“: Leben im Ostviertel? Aber sicher!

Aachener Zeitung, 3. Dezember 2016

Aachen. „Wie sicher fühlen Sie sich?“ Mit dieser zunächst sehr allgemeinen Frage eröffnete Jürgen Kutsch den Bürgerdialog. Zum 18. Mal veranstaltete die nach ihm benannte Stiftung in der Nadelfabrik die „Parkgespräche“. Thema diesmal: die Sicherheit im Aachener Osten, besonders rund um Elsassplatz und Kennedypark. Der erste Polizeihauptkommissar Walter Frantzen und Polizeihauptkommissar Ulrich Gerbig vom Bezirksdienst [...] weiterlesen

Elsassplatz soll wieder mit Leben gefüllt werden

Aachener Nachrichten, 30. November 2016

Neue Sitzbänke in Betrieb genommen Aachen. „Jetzt können die Anwohner den Platz neu besetzen“, sagte Fred Quarten freudig bei der Eröffnung der neuen Bänke am Elsassplatz. „Eine Erneuerung war dringend notwendig, denn die Sitzgelegenheiten waren in desolatem Zustand und alles andere als gemütlich“, erklärte Jürgen Kutsch von der gleichnamigen Stiftung. Dass hier wieder ein einladendes [...] weiterlesen

Carbonara-Charity – spontan und erfolgreich

Aachener Nachrichten, 22. Oktober 2016

Die Idee war spontan: für einen Kochevent zum guten Zweck auf dem Betriebsgelände der Kutsch Fahrzeug GmbH. Dabei wurden Spenden für das Obst- und Gemüseprojekt der „Stiftung Jürgen Kutsch“ gesammelt, durch das 18 Kindergärten in Alsdorf wöchentlich mit je einer Kiste Obst und Gemüse beliefert werden. Den Kochlöffel bei dieser Charity schwang Michael Tack (r.), [...] weiterlesen

Reichsabtei in Kornelimünster: Mix aus alten Mauern und neuen Bildern

Aachener Nachrichten, 24. September 2016

Aachen. Vor fast 20 Jahren zog Jürgen Kutsch, eigentlich ein Aachener Urgestein aus dem Ostviertel, nach Kornelimünster. Und noch heute erinnert er sich noch gut daran, wie beeindruckt er bei einem ersten Rundgang durch das Indestädtchen vor dem barocken Gebäudekomplex am Abteigarten stand. Dieses Haus hatte er, der Ur-Öcher, vorher nämlich nicht gekannt. Die ehemalige [...] weiterlesen