• Obst & Gemüse
    für die Kleinsten

    32x in der EuRegio, vorwiegend KiTas, saisonal, aus ökologischer bzw. regionaler Erzeugung, teilweise unter Beschäftigung behinderter Menschen

Die Stiftung Jürgen Kutsch

IMG_0281 ak PREVIEWDie Stiftung Jürgen Kutsch ist partei­politisch und konfessionell unabhängig.

Sie greift die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit auf den Gebieten der Dachbegriffe „Integration/Migration“, „Gewalt“, „soziale Not“ und „Bildungskrise“ auf und sucht den Lösungsansatz aus dem Blickwinkel des christlichen Menschenbildes.

Wir fördern Bildung, Kunst und kulturellen Dialog sowie Jugendarbeit und helfen benachteiligten Menschen auf ihrem Weg in die Mitte der Gesellschaft.

mehr erfahren

Blog & Presse

0000AZ

„Parkgespräche“: Leben im Ostviertel? Aber sicher!

Aachener Zeitung, 3. Dezember 2016

Aachen. „Wie sicher fühlen Sie sich?“ Mit dieser zunächst sehr allgemeinen Frage eröffnete Jürgen Kutsch den Bürgerdialog. Zum 18. Mal veranstaltete die nach ihm benannte Stiftung in der Nadelfabrik die „Parkgespräche“. Thema diesmal: die Sicherheit im Aachener Osten, besonders rund um Elsassplatz und Kennedypark. Der erste Polizeihauptkommissar Walter Frantzen und Polizeihauptkommissar Ulrich Gerbig vom Bezirksdienst [...] weiterlesen

0000E1

Elsassplatz soll wieder mit Leben gefüllt werden

Aachener Nachrichten, 30. November 2016

Neue Sitzbänke in Betrieb genommen Aachen. „Jetzt können die Anwohner den Platz neu besetzen“, sagte Fred Quarten freudig bei der Eröffnung der neuen Bänke am Elsassplatz. „Eine Erneuerung war dringend notwendig, denn die Sitzgelegenheiten waren in desolatem Zustand und alles andere als gemütlich“, erklärte Jürgen Kutsch von der gleichnamigen Stiftung. Dass hier wieder ein einladendes [...] weiterlesen

000polizei

18. Parkgespräche rücken den Aspekt der Sicherheit in den Vordergrund

Svenja Pesch, 24. November 2016

Im Rahmen der 18. Parkgespräche sprach Jürgen Kutsch gemeinsam mit dem Ersten Hauptkommissar Walter Frantzen (rechts im Bild) sowie mit Hauptkommissar Ulrich Gerbig (links) über eventuelle Ängste im Ostviertel. Unter dem Motto „Leben im Ostviertel? Aber sicher!“ trafen sich wieder Anwohner und Interessierte in der Nadelfabrik, um ganz offen und ehrlich über das zu sprechen, [...] weiterlesen

0Grünkohl

Grünkohl – Charity zugunsten unseres Kinderprojektes

Jürgen Kutsch, 24. Oktober 2016

In der Laster- und Kulturhalle in Alsdorf ist bald wieder was los ! Wir kochen wieder für unser Alsdorfer Kinderprojekt – Obst und Gemüsekisten für die Kindergärten. Michael Tack von FOOD at TACK zeigt diesmal die Zubereitung des typischen Jahreszeiten-Gerichts Grünkohl mit Speck und Wurst. Sie schauen zu und kosten – über eine Spende zugunsten [...] weiterlesen

ältere Beiträge