• Obst & Gemüse
    für die Kleinsten

    32x in der EuRegio, vorwiegend KiTas, saisonal, aus ökologischer bzw. regionaler Erzeugung, teilweise unter Beschäftigung behinderter Menschen

Die Stiftung Jürgen Kutsch

IMG_0281 ak PREVIEWDie Stiftung Jürgen Kutsch ist partei­politisch und konfessionell unabhängig.

Sie greift die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit auf den Gebieten der Dachbegriffe „Integration/Migration“, „Gewalt“, „soziale Not“ und „Bildungskrise“ auf und sucht den Lösungsansatz aus dem Blickwinkel des christlichen Menschenbildes.

Wir fördern Bildung, Kunst und kulturellen Dialog sowie Jugendarbeit und helfen benachteiligten Menschen auf ihrem Weg in die Mitte der Gesellschaft.

mehr erfahren

Blog & Presse

0000Arkaden

19. Parkgespräche bewegen sich auf kulinarischem Terrain

Svenja Pesch, 20. Januar 2017

Die 19. Parkgespräche der Jürgen Kutsch-Stiftung setzten dieses Mal vor allem auf den kulinarischen Aspekt. In den Aachen Arkaden kochte Michael Tack von „Food at Tack“ live mit den anwesenden Jugendlichen schnelle und vor allem einfach Gerichte. Doch das war bei Weitem nicht alles: Vorab haben Jugendliche der Käthe-Kollwitz-Schule in Alsdorf gemeinsam mit Tack und [...] weiterlesen

0000kochbuch3

Ein Kochbuch, das verbindet

Jürgen Kutsch, 13. Januar 2017

In Kooperation mit dem gemeinnützigen GO BETTER sozialtherapeutische Jugenarbeit e.V. in Alsdorf und FOODatTACK haben wir zwecks Förderung von Kindern und Jugendlichen in Alsdorf und Aachen ein Kochbuch entwickelt. gemeinsam Essen ist Kommunikation – zusammen kochen heißt Begegnung auch mit Menschen anderer Generationen und Kulturen, mit  bekannten und fremden Nahrungsmitteln, mit Gewürzen, mit Rohstoffen – [...] weiterlesen

0000kochbuch

„Party-Rezepte“ zum leichten Nachkochen

SUPER Mittwoch, 11. Januar 2017

Idee für Kochbuch ist aus Workshop heraus entstanden – Verkauf für den guten Zweck am 19. Januar Alsdorf/Aachen. Laura Glorioso blickt stolz in die Kameralinse. Sie hält den Entwurf für ein Kochbuch in den Händen, das in Zusammenarbeit des Alsdorfer Jugendhilfe-Vereins „GO better“ mit der Stiftung Jürgen Kutsch und dem Koch Michael Tack von „FOODatTACK“ [...] weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Spaziergang veränderte alles

katholisch.de, 10. Januar 2017

Mit Glauben hatte Jürgen Kutsch nie viel zu tun gehabt. „Gott, Jesus – das sagte mir nichts“, so der 52-Jährige heute. Mit 31 Jahren war der getaufte Katholik aus der Kirche ausgetreten, um die Kirchensteuer zu sparen. Seine Einstellung änderte sich schlagartig bei einem Herbstspaziergang. Als es geschah, war Jürgen Kutsch an einem herbstlichen Tag [...] weiterlesen

ältere Beiträge