• Obst & Gemüse
    für die Kleinsten

    32x in der EuRegio, vorwiegend KiTas, saisonal, aus ökologischer bzw. regionaler Erzeugung, teilweise unter Beschäftigung behinderter Menschen

Die Stiftung Jürgen Kutsch

IMG_0281 ak PREVIEWDie Stiftung Jürgen Kutsch ist partei­politisch und konfessionell unabhängig.

Sie greift die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit auf den Gebieten der Dachbegriffe „Integration/Migration“, „Gewalt“, „soziale Not“ und „Bildungskrise“ auf und sucht den Lösungsansatz aus dem Blickwinkel des christlichen Menschenbildes.

Wir fördern Bildung, Kunst und kulturellen Dialog sowie Jugendarbeit und helfen benachteiligten Menschen auf ihrem Weg in die Mitte der Gesellschaft.

mehr erfahren

Blog & Presse

WIRTSCHAFT in der WIRTSCHAFT - junge Menschen denken Wirtschaft neu ! 
eine Initiative der DG Aachen im Bund katholischer Unternehmer - BKU

WIRTSCHAFT in der WIRTSCHAFT – junge Menschen denken Wirtschaft neu !

Jürgen Kutsch, 12. Juli 2016

Unter dem Jahresthema „Wirtschaft N.E.U. denken – Unternehmenskultur im 21. Jahrhundert“ initiiert die DG Aachen im Bund katholischer Unternehmer – BKU – unter dem Motto „wie wollen mir morgen leben ?“ regelmäßig Dialogveranstaltungen in der gemütlichen Kneipe „zum goldenen Schwein“ in Aachen. Nach einem Impulsvortrag namhafter Referent(-inn)en besteht Gelegenheit sowohl zum inhaltlichen Austausch als auch [...] weiterlesen

Picknick-gk-808x440

16. Parkgespräche – Picknick !

Jürgen Kutsch, 9. Juli 2016

im Rahmen unserer Gesprächsrunde möchten wir wieder den „längsten Tisch, der jemals im Kennedypark gestanden hat“ bauen. Alle Aachener sind eingeladen: mit Kind und Kegel, mit Bänken, Fingerfood, Tischen, Stühlen, Decken, Getränken, guter Laune… Treffpunkt: an den Säulen, gegenüber Kennedy-Grillrestaurant Sonntag, 7. August, 15 Uhr   [...] weiterlesen

AZ1.7.

Jürgen-Kutsch-Stiftung: Viel erreicht, aber noch viel zu tun

AZ, 1. Juli 2016

Aachen. „Wir machen schon mehr als nötig – und es reicht leider immer noch nicht.“ Die Worte von Dieter Bohn, Bereichsleiter Stadtreinigung/Winterdienst der Stadt Aachen, sorgen für fassungslose Gesichter. Denn was Bohn beschreibt, passt einfach nicht in das Bild des Ostviertels. Dass ausgerechnet im Ostviertel – einem Viertel nicht größer oder kleiner als andere Bezirke [...] weiterlesen

115

15. Parkgespräche ziehen Bilanz nach zweieinhalb Jahren Arbeit und geben Ausblick auf das weitere Vorgehen

Svenja Pesch, 30. Juni 2016

Viel ist passiert seitdem Jürgen Kutsch vor zweieinhalb Jahren gemeinsam mit engagierten Bewohnern des Ostviertels und anderen Menschen, denen der Bezirk am Herzen liegt, beschlossen hat, zu den sogenannten „Parkgesprächen“ einzuladen. Idee war es, alle Akteure und Interessierte an einen Tisch zu bringen und gemeinsam zu überlegen, was man verbessern kann, wo Handlungsbedarf besteht und [...] weiterlesen

ältere Beiträge