Obst und Gemüse für die Kleinsten

Foto: Holger Bubel

Projektpartner

partner_via-integration

Wir kaufen Obst und Gemüse bei einem anerkannten Integrations­unternehmen vor den Toren Aachens, welche diese Produkte ökologisch auch unter Beschäftigung behinderter Menschen erzeugt und vertreibt. In „grüne Kisten“ verpackt, werden zwischenzeitlich fast dreißig Einrichtungen der Region (vorwiegend Kindergärten und 1 Jugendtreff), teilweise in sozialen Brennpunkten der Stadt, beliefert. Seit Anfang 2014 führen wir dieses Projekt auch in Alsdorf, Sitz unseres Unternehmens kutsch-lkw.de, mit 19 KiTa’s durch. Ab Mai 2019 sind wir in Mönchengladbach mit 2 weiteren Einrichtungen präsent.

Neben der gesunden Ernährung trägt das Projekt dazu bei, dass Manieren bei Tisch, rege Kommunikation über sprachliche und kulturelle Hürden hinweg sowie feinmotorische Fähigkeiten bei der Zubereitung erlernt werden. Gleichzeitig werden die Kinder für das Konzept „regional und saisonal“ sensibilisiert. Für die Kinder und Betreuerinnen, die durch die Erzeugnisse die Vorzüge gesunder regionaler Kost plastisch vermitteln können, ist die wöchentliche „grüne Kiste“ nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken.

dieses Projekt fördern und ausbauen

Gerne würden wir weitere Einrichtungen in der Euregio und am Niederrhein mit je einer Kiste frischem Obst und Gemüse 1x wöchentlich versorgen.

Sie können das Projekt direkt über das Formular hier unterstützen, in dem Sie neben „meine Spende“ den gewünschten Betrag wählen (die angezeigten € 25,– stellen einen Vorschlag von betterplace.org dar. Selbstverständlich kann dieser Betrag nach unten und oben verändert werden)