Die Stiftung Jürgen Kutsch

IMG_0281 ak PREVIEWDie Stiftung Jürgen Kutsch ist partei­politisch und konfessionell unabhängig.

Sie greift die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit auf den Gebieten der Dachbegriffe „Integration/Migration“, „Gewalt“, „soziale Not“ und „Bildungskrise“ auf und sucht den Lösungsansatz aus dem Blickwinkel des christlichen Menschenbildes.

Wir fördern Bildung, Kunst und kulturellen Dialog sowie Jugendarbeit und helfen benachteiligten Menschen auf ihrem Weg in die Mitte der Gesellschaft.

mehr erfahren

Blog & Presse

XVIII. verbum ad mensam – Auszeit – das Wort bei Tisch

Jürgen Kutsch, 27. Juli 2022

Dieses mal sind wir zu Gast vor der Kirche St. Katharina in Willich und dürfenuns der Veranstaltungsreihe „Auszeit“ anschließen, die die dortige Gemeinderegelmäßig ausrichtet. „Eine neue Form der Begegnung, losgelöst von alten Strukturen, aber trotzdemnah bei Gott“ beschreibt das überwiegend aus Frauen bestehende Team seininnovatives Format, mit dem es spirituelle Impulse setzt – außerhalb des [...] weiterlesen

Der „Klang der Hoffnung“ ist auch in 2022 zu hören…

Jürgen Kutsch, 11. Mai 2022

…in Willich – Neersen in diesem Frühling, wo wir das kürzlich neu errichtete Seniorenzentrum „Lindenhof“ besuchen dürfen. Somit findet unsere Konzertreihe, die wir im vergangenen Jahr in Hückelhoven, Gangelt, Brachelen, Viersen, Willich-Schiefbahn und Wegberg begannen, ihre Fortsetzung. Wir freuen uns, erneut Menschen, die in Corona-Zeiten keinen Zugang zu kulturell-künstlerischem Leben hatten, mit einem kleinen Konzert [...] weiterlesen

„raus mit Euch – auf Straßen und Plätze“…

Jürgen Kutsch, 17. März 2022

…heißt unser kulturelles Jahresprogramm, durch das wir Menschen kultur- und generationenübergreifend zusammenführen möchten, um ihnen künstlerisch hochwertige Formate in verschiedenen öffentlichen Räumen Mönchengladbachs zu eröffnen. Anspruchsvolle Kunst als Antwort auf die optische und akustische Vermüllung auch an Orten der Stadt, die bis jetzt vielleicht nicht als Hotspots für kulturelle Veranstaltungen auf hohem Niveau galten. Der [...] weiterlesen

am Ende eines Jahres…

Jürgen Kutsch, 27. November 2021

…, das gesellschaftliche Herausforderungen bereit hielt, deren Folgen uns noch lange beschäftigen werden, führte die Stiftung ihre Projekte zugunsten der betroffenen Menschen fort und wird diese Arbeit auch im kommenden Jahr verstetigen und vertiefen. Weiterhin bieten wir für jene, die sich in emotionalen Ausnahmesituationen befinden, unter dem Programm „wir öffnen Räume“ innovative Formate an. Wir [...] weiterlesen

ältere Beiträge