Die Stiftung Jürgen Kutsch

IMG_0281 ak PREVIEWDie Stiftung Jürgen Kutsch ist partei­politisch und konfessionell unabhängig.

Sie greift die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit auf den Gebieten der Dachbegriffe „Integration/Migration“, „Gewalt“, „soziale Not“ und „Bildungskrise“ auf und sucht den Lösungsansatz aus dem Blickwinkel des christlichen Menschenbildes.

Wir fördern Bildung, Kunst und kulturellen Dialog sowie Jugendarbeit und helfen benachteiligten Menschen auf ihrem Weg in die Mitte der Gesellschaft.

mehr erfahren

Blog & Presse

in der Mitte des Jahres…

Jürgen Kutsch, 19. Juli 2021

…dürfen wir dankbar feststellen, dass es auch in der Corona-Krise gelang, die gesellschaftliche Vernetzung der Stiftung weiter zu vertiefen und die Vielfalt der Projekte facettenreich und wirkungsvoll zu gestalten. Vor allem durch die eindrucksvolle Unterstützung der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen in Kooperation mit der Lebenshilfe Aachen Werkstätten & Service GmbH konnte das öko-soziale Projekt „Obst und [...] weiterlesen

Soprano meets high age

Jürgen Kutsch, 10. Juni 2021

Wenn ältere Menschen in diesen Zeiten keine Konzerte besuchen und keine Kultur genießen können, dann überraschen wir sie eben und bringen sie vor ihre Türe. In diesem Sinne besuchen wir dieses Jahr Seniorenresidenzen in der Region Heinsberg und am Niederrhein. [...] weiterlesen

Die Stiftung wird weiblicher

Jürgen Kutsch, 4. März 2021

Sie schenkt mir ein kleines Kärtchen mit Büttenpapier. „Schön, dass Du da bist“ steht darauf. Oben rechts klebt ein kleines, dünnes Papier, versehen mit Blumensamen. „Einpflanzen, gießen und grünes Wunder entdecken“ sagt das Kärtchen dazu. Ich, der keinen grünen Daumen hat, werde es versuchen. Es wäre tatsächlich ein Wunder, wenn bei meinem Talent etwas daraus [...] weiterlesen

Come back !

Jürgen Kutsch, 10. Februar 2021

…in die Mitte der Gesellschaft. Ja, Du, gerade in den Seilen hängend, nicht wissend, wo oben und unten ist, ausgelaugt, orientierungslos und verzweifelt. Deine Träume sind geplatzt wie Seifenblasen, das Luftschloss Deiner Illusionen ist zusammengebrochen  – ernüchtert starrst Du mit leerem Akku vor Dich hin ? Das „game-over“ – Gefühl kriecht Dir im Nacken hoch [...] weiterlesen

ältere Beiträge