Grill-Charity im Juni bei der Kutsch Fahrzeughandels GmbH in Alsdorf

0000000000000000000Foto

Foto:

Zeitungsverlag Aachen

Einmal mehr startete die „Stiftung Jürgen Kutsch“ eine Charity-Aktion zugunsten ihres Projektes für Kinder. So kam es auf dem Betriebsgelände der Kutsch Fahrzeughandels GmbH diesmal
zu einer sommerlichen Grill-Charity. Dabei wurden Spenden für das Obst- und Gemüseprojekt der „Stiftung Jürgen Kutsch“ gesammelt, durch das 18 Kindergärten Alsdorfs wöchentlich mit
je einer Kiste Obst und Gemüse beliefert werden. Rund 50 Personen „schneiten“ im Laufe des Abends herein, genossen das schöne Wetter sowie die Speisen.
Show- und Eventkoch Michael Tack aus Aachen zeigte den mit und mit eintrudelnden Gästen die neuesten Grill-Trends für den Sommer zeigen – und dies nicht nur mit Fleisch. Ihm helfend zur
Seite stand Wolfgang Adamski, ein Mitarbeiter der Firma Kutsch.
Unter anderem gab es Bratwurstspieße mit heller und roter Bratwurst sowie Knoblauchbrot, „Halumi“, einen griechischen Käse, verschiedene Salate und Köfte am Spieß. Im aufgestellten Spendenschwein fanden sich schließlich 265 Euro. Wer außerdem Lust hat die „Stiftung Jürgen Kutsch“ zu unterstützen, kann dies mit einer Spende auf das Spendenkonto DE73 3706 0193 1019 0190 19 bei der Pax-Bank Aachen. (dag)